Vorwort 3. Mannschaft - EHC Brandis

Vorwort 3. Mannschaft

Die Saison 15/16 war für die dritte Mannschaft des EHC Brandis ein Neuanfang: Im Kader gab es viele Wechsel und mit Chris Rohrer steht auch an der Bande ein neuer Mann. Die Einführung des Hybrid-Icings im Amateurbereich hat eine grössere Änderung des „Gameplays“ zufolge und zuletzt tritt man nach dem knappen Abstieg der vergangenen Saison neu in der 4. Liga an.

Meistertitel, Wiederaufstieg und im Kantonal-Cup ein paar „grossen“ ein Bein stellen; das sind die klar definierten Ziele dieser
Saison. Mit Köbu Rickli ist ein erfahrener Spieler und Sportchef dazugestossen, welcher neben dem Eis mit einem neuen Bussenkatalog die Schrauben angezogen hat. Auf dem Eis hat Coach Chris Rohrer dem Team einen taktischen Feinschliff
verpasst, welcher sich sogleich auf die bisherigen Ergebnisse ausgewirkt hat. Die Vorbereitungsspiele (vorwiegend gegen Teams aus der 3. Liga) konnten allesamt gewonnen werden, im Kantonal Cup wurde der ebenfalls oberklassige HC Bern Altstadt in
die Knie gezwungen und auch in der Meisterschaft grüsst das „drü“ nach 2 klaren Siegen (9:1 vs Koppigen & 14:2 vs M’buchsee) von der Tabellenspitze. Diese Siegesserie gilt es im kommenden Spiel am Sonntag gegen den aktuell Tabellenzweiten, die Huttu High Flyers, zu bestätigen; Spielbeginn 19:45 in Hasle-Rüegsau. (TN)