Kader 2017 / 2018

Kadermutationklein

Das Kader für die Saison 2017/18 in der „MySports League“ des EHC Brandis ist komplett

Die sieben Abgänge werden eins zu eins mit sieben Zuzügen kompensiert.

Abgänge

Tor:                 

Michael Kaufmann        SC Lyss (1. Liga)

Verteidigung:   

Michael Reinhard          Zuchwil-Regio (1. Liga)

Ralph Prinz                  Ursellen (3. Liga)

David Malicek               offen

Sturm:

Yanick Kohler               Zuchwil-Regio (1. Liga)

Sven Inniger                 (Rücktritt)

Florian Dähler               (Studium)

Zuzüge

Tor:                 

Sven Witschi                Pikes Oberthurgau (1.Liga)

Verteidigung:   

Martin Gasser              zurück nach Pause

Joel Scheidegger         GDT Bellinzona (1.Liga)

Noel Tschanz               SC Bern (Elite A)

Sturm:             

Roman Messerli            Zuchwil-Regio (1.Liga)

Remo Schlapbach        EHC Thun (1.Liga/MSL)

Florian Lüthi                 EHC Thun ((1.Liga/MSL)

Der junge Torhüter Sven Witschi (Jg. 1995) entstammt der Bewegung der SCL Young Tigers. Neben den Emmentalern hat er auch beim HC La Chaux-de-Fonds NLB-Luft geschnuppert.

Ebenfalls aus der Organisation der SCL Tigers stammen die beiden Sürmer Remo Schlapbach und Florian Lüthi. Lüthi spielte die letzten vier Saisons in Thun, Schlapbach deren zwei. Remo Schlapbach blickt auf über hundert Spiele in der NLB zurück. Roman Messerli ist der dritte neue Stürmer in den Reihen des EHC Brandis. Er wechselt nach drei Saisons in Zuchwil ins Emmental.

Für die Verteidigung wurde Martin Gasser nach seinem Jahr Pause reaktiviert. Der Walliser nimmt damit seine fünfte Saison im Dress des EHC Brandis in Angriff. Mit Joel Scheidegger konnte ein ehemaliger U17-Internationaler verpflichtet werden. Scheidegger spielte letzte Saison im Tessin (Bellinzona und Ticino Rockets). Der junge Berner Noel Tschanz (Jg. 1997) komplettiert die Emmentaler Defensive. Er entstammt der Organisation des SC Bern.

Damit sind die Kadermutationen des EHC Brandis für die kommende Saison 2017/18 abgeschlossen.

Päscu Müller (Medienverantwortlicher EHC Brandis)