Kader-News Brandis vom 18.April 2018

LerchBuriTschanzSchaad

Ein Zuzug aus der Swiss League, ein Abgang und zwei Rücktritte

Aus der Swiss League von den GC Lions stösst Yannick Lerch zu Brandis. Tschanz, Buri und Schaad verlassen den Klub

Der 20-jährige Yannick Lerch stösst von den GCK Lions aus der Swiss League zu Brandis. Für die Zürcher absolvierte der Stürmer Lerch in der letzten Saison 38 Spiele. Yannick Lerch wurde hauptsächlich beim SC Bern ausgebildet. Erst sein letztes Juniorenjahr verbrachte er bei GC. Lerch weist zudem etliche Spiele mit den Nationalmannschaften (U16 bis U19) auf.

Die Organisation Brandis MySportsLeague heisst Yannick Lerch herzlich willkommen.

Drei Spieler werden dafür Brandis verlassen. Noel Tschanz zieht es aus beruflichen Gründen - er will die Berufsmatura machen - näher zu Bern. Tschanz wird künftig bei Ligakonkurrent Düdingen aufspielen.
Patric Buri und Manuel Schaad erklären ihren Rücktritt.

Brandis bedankt sich bei Noel Tschanz, Patric Buri und Manuel Schaad für ihr Engagement und wünscht für die Zukunft alles Gute.

(pmu)