Andreas Beutler Headcoach...

ehcb-news

Andreas Beutler unterschrieb beim EHC Brandis einen 1 Jahresvertrag.

Die Stationen von Andreas Beutler (26. Januar 1963) während seiner Spielerkarriere waren beim SC Bern, EHC Basel und dem SC Langnau. Mit den Stadtbernern gewann Andreas Beutler 3 Mal die Schweizermeisterschaft. Nach seiner Karriere als aktiver Spieler war Andreas Beutler zunächst Assistenztrainer der Schweizer U20-Nationalmannschaft, später war er als Headcoach beim EHC Burgdorf, EHC Zuchwil Regio und zuletzt beim SC Lyss verantwortlich.

Für die Schweiz nahm Andreas Beutler unter anderem an der B-Weltmeisterschaft 1989 und der Weltmeisterschaft 1991 teil. Außerdem nahm er für die Eisgenossen an den Olympischen Winterspielen 1992 teil. Die gesamte Organisation und die Mitspieler des EHC Brandis heissen Andreas Beutler im Emmental herzlich willkommen.