CUP - Qualifiktion 2015/16

MBG4072Br

Neues Cup-Märchen für Brandis?

Heute Abend startet der EHC Brandis zu einem neuen Cup-Abenteuer. Mit dem Heimspiel gegen Adelboden (19.45 Uhr, Eishalle Brünnli, Hasle-Rüegsau) beginnt für Brandis bereits der Schweizer Cup Saison 2015/16. „Für uns ist der Cup ein enorm wichtiger Wettbewerb“, betont Brandis-CEO Heinz Krähenbühl. In der Tat: im ersten Wettbewerb nach über 40 Jahren haben sich die Emmentaler für die erste Hauptrunde qualifiziert und trafen diesen Herbst zu Hause auf den NLB-Klub Langenthal. Dabei schlug sich Brandis beim 2:5 hervorragend, aber für den Klub noch wichtiger war die Tatsache, dass dank der Startgage und den rund 700 Zuschauern in der Eishalle ein schöner „Batzen“ für die Vereinskasse herausschaute. Deshalb werde man das heutige Spiel gegen Adelboden genauso ernst nehmen wie alle bisherigen Meisterschaftsspiele, denn Brandis möchte auch im Herbst 2015 ein tolles Cup-Märchen realisieren.